Über meine Arbeit

Ziel sind 1 - 3 Behandlungen 

Aus Erfahrung lässt sich sagen, dass dies keine Utopie und in zahlreichen Fällen möglich ist.*


Spezifische Selbsthilfeübungen

Selbsthilfeübungen von ca. 5 - 15 min pro Tag ermöglichen Ihnen, eigenständig das in der Therapie Erreichte zu erhalten und auszubauen.


Besonders geeignet für "harte Fälle" 

Da mein Behandlungskonzept Methoden der Schulmedizin mit Naturheilverfahren ergänzend kombiniert, schneidet es bei Patienten besonders gut ab, bei denen die Ursache für Beschwerden unklar ist oder die klassischen Mittel, so wirkungsvoll sie auch sein mögen, sich als unzureichend erweisen. 


Kurzvita

 

2017 Praxiseröffnung in Hamburg

 

2017 Erfolgreicher Abschluss des Medizinstudiums an der Charité-Berlin (siehe rechtlicher Hinweis zur Abgrenzung zum Heilpraktiker-Beruf)**

 

2014 - 2017 Studentische OP-Assistenz in einer Spezialklinik für Minimal-invasive Chirurgie in Berlin-Zehlendorf

 

2015  Praxisgründung (Berlin)

 

2014  Erhalt der amtlichen Erlaubnis, als Heilpraktiker tätig zu sein*

 

2011 - 2014  Ausbildung in sanfter Wirbel- und Gelenktherapie nach Dorn bei zwei direkten Schülern Dieter Dorns und energetischen Verfahren (Zwei-Punkt-Methode).


*Genauer Wortlaut: "Urkunde über die amtliche Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung", Ausstellungsdatum 29.04.2014 im Bezirksamt Schöneberg-Tempelhof, Berlin.

 

**Mein Medizinstudium und mein Heilpraktiker-Beruf sind juristisch vollständig voneinander getrennt. Auf meiner Website und in meinen Dienstleistungen trete ich ausdrücklich und ausschließlich im Rahmen des Heilpraktiker-Gesetztes als Heilpraktiker auf.